Rettungsdienstpraktikum Uni Freiburg

Willkommen

shapeimage_1
shapeimage_3_1
shapeimage_6__4

Wolltet ihr schon immer mal wissen wie es ist, mit Blaulicht und Martinshorn durch die Straßen Freiburgs zu fahren? Wie sieht es mit der präklinischen Versorgung eines akuten Herzinfarktes oder eines Polytraumas aus und was versteht man unter Megacode?

Ihr wollt vielleicht später mal als Notarzt tätig sein und möchtet nun hautnah erfahren, wie ein Rettungsdiensteinsatz abläuft?

Dann seid ihr hier richtig!

Das Team des Rettungsdienstpraktikums bietet euch in Zusammenarbeit mit der anästhesiologischen Abteilung der Universitätsklinik, dem Malteser Hilfsdienst Freiburg, dem DRK Emmendingen und Freiburg sowie der DRF-Luftrettungsstation Freiburg ein fakultatives Praktikum für Medizinstudenten ab dem 2. klinischen Semester an.

Im Zuge dieses Praktikums wird es jedem Teilnehmer ermöglicht, zwei Dienste auf einem Rettungswagen zu erleben. Als Vorbereitung bieten wir euch einen Skillsday an, bei dem ihr gemeinsam mit rettungsdienstlichen Tutoren nicht nur die Ausstattung eines Rettungswagens kennen lernt, sondern auch in mehreren Fallszenarien erste Erfahrungen für eine präklinische Versorgung sammeln könnt. Ergänzend lernt ihr die wichtigsten Basisfertigkeiten für euren Einsatz auf dem Rettungwagen.
 

Zusätzlich bieten wir euch parallel in Abendveranstaltungen drei Themenwochen an, in denen spezielle notfallmedizinsche Fragestellungen von Dozenten der Uniklinik erläutert werden.

ukl-logo

Willkommen | Informationen | Das Team | Partner | Impressum |